Aktivführungen

Aktivführungen

"Segway - Stadt Tour Ulm / Neu-Ulm - ganz schön abgefahren"


Ganz schön abgefahren…..

 

Mit unseren Partnern Bernd Bitterle: www.einfach-natur-erfahren.de und Jürgen Bläsius www.segway-ulm.de

 machen wir auch Segway-Touren! Bei diesen Fahrten hat jeder garantiert einen Sau-Spaß! Und wir können auch richtig viel Strecke fahren und unglaubliche schöne Ecken von Ulm und Neu-Ulm entdecken!


Die verschiedenen Touren könnt ihr direkt buchen!


Zum neugierig werden: es gibt u.a. die schwäbische Rivera, die Panorama-Tour, die Festungstour …..  Gern dürft ihr uns aber auch direkt anschreiben!





Nordic Talking


Schon mal was von Nordic Talking gehört? Das ist wie Nordic Walking nur wird viel gesprochen dabei ;-)

Für alle Walking-Gruppen, die Natur, Bewegung und Kultur verbinden wollen: einfach mal durch Ulm, Neu-Ulm, Glacie-Park oder die Whileys gehen und dabei auch noch viel Spaß haben!





Fahrradtour


Wir bieten auch geführte Radtouren durch Ulm und Neu-Ulm an.

Wir planen eure individuelle Radtour. Ob es der Klassiker ist, oder wir gezielt Biergärten anfahren oder sogar einen Abstecher ins wunderschöne Söflingen machen, das bestimmt ihr! Aber Spaß machts immer!






Schachtelfahrt


Vom Ulm die Schachtel – vom Wein ein Achtel

Ausreisen und ausreißen auf der Donau


Ulm 1736, am Schwal (bzw. an einem anderen Ablegeplatz) warten um die 30 Auswanderer auf die Ulmer Schachtel um ins Ungarland zu fahren.  Die Erwartungen sind hoch, das Völkchen bunt gemischt. So finden sich unter Ausreisewilligen sowohl Badener, Elsässer  als auch Hessen. Jedoch nur eine einzige Ulmerin – Anna Maria Hämpfer. Diese hat zwei große Probleme: sie ist nämlich ohne Mann und zudem wüstgläubig, also protestantisch. Die Fahrt beginnt und der Werber informiert die Reisenden über den Ablauf der Fahrt und das zu erwartende Land. Als er aber die Reisenden kontrollieren will, deren Namen und teilweise auch Schicksal verliest, entdeckt er die blinde Passagierin. Eine heftige Diskussion entsteht bei der die wortgewandte Anna die Anwesenden von ihrer Notwendigkeit auszuwandern überzeugen will. Unter anderem versucht sie, mit einem Achtel Wein zu überzeugen. Doch es nützt nichts, Schwilm lässt wenden. Letztendlich jedoch findet Anna doch noch eine Lösung für ihr Problem.